Die Eizellengewinnung ist täglich möglich, auch an Sonn- und Feiertagen. Am betreffenden Tag kommen Sie morgens, um 8.00 Uhr, absolut nüchtern in die Klinik. Die Entnahme der Eizelle erfolgt vaginal am Ultraschallgerät, unter örtlicher Betäubung und „Benommenheit“, und Sie können den Vorgang am Bildschirm des Ultraschallgeräts mitverfolgen. Am Mittag desselben Tages werden Sie nachhause mit der Anweisung entlassen, an diesem Tag keine Fahrzeuge zu führen.

Vor Ihrer Entlassung von Embryogenesis sprechen Sie unbedingt mit der leitenden Pflegekraft.